La Traviata- Liebe bis zum letzten Atemzug

La Traviata- Liebe bis zum letzten Atemzug

Trailer: https://youtu.be/tETg_ry3o8c

Operngala Giuseppe Verdi:

La Traviata – Liebe bis zum letzten Atemzug

 

Kammeropernfassung für 3 Sänger*innen, Sprecher und Ensemble

Künstlerische Leitung: Friederike Kienle

Sprecher: Timo Brunke

ensemble balance

Inhalt:

La Traviata gehört bis heute zu den fünf beliebtesten Opern des Kulturlebens. Da ist die tragische Geschichte der schwindsüchtigen Kurtisane Violetta, die sich auf dem Gipfel ihrer Popularität gegen ihren bisherigen Lebenswandel entscheidet, an der bürgerlichen Doppelmoral aber zu Grunde geht. Und da ist Giuseppe Verdis Musik, die diese traurige Historie durch ihre Tiefe, Leidenschaft und Zartheit in eine unvergängliche Fabel über die Liebe selbst verwandelt.

 

Die Berger Kirche bietet dem ensemble balance einen symbolträchtigen Ort, fragt La Traviata doch im Kern nach dem Verhältnis zwischen himmlischer und sinnlicher Liebe. Unter der Predigtkanzel gerät die Handlung der Oper unweigerlich in ein anderes, in ein weiter aufgefächertes Licht.

 

Titelheldin Violetta opfert ihr frisch gefundenes Liebesglück, getriggert durch die bourgeoise Rhetorik ihres in Konventionen gefangenen Schwiegervaters. Nicht nur das ist Anlass für den Bühnenpoeten Timo Brunke, mit rhapsodischen Einwürfen dazwischen zu sprechen.

Sein Wort zum Werk trägt dazu bei, dass diese Kammeropernfassung im sakralen Raum ohne Kulissen und Regietheater auskommt und an Intensität dennoch nichts zu wünschen übrig lässt.

 

Nicholas Mc Roberts, der musikalische. Leiter der Opéra Montmartre, hat für das ensemble balance eine kammermusikalische Fassung geschrieben. Zwei Geigen, Bratsche, Cello, Kontrabass, Klavier, Klarinette, Flöte, Fagott und Horn, ein betörender Sopran, ein famoser Tenor und energischer Bariton genügen, das Werk stimmig und authentisch aufzuführen.

 

Wir freuen uns, wenn Sie am 26. Juni mit dabei sind, wenn das ensemble balance unter der Leitung von Friederike Kienle dieses sehr besondere Opernerlebnis bietet!

 

Dauer der Vorstellung: ca. 75 Minuten

Zielgruppe: ab ca. 12 Jahren

 

Kontakt:

Friederike Kienle

www.friederike-kienle.com, www.ensemble-balance.com

musik@friederike-kienle.com

 

 

 

 

 

Sonntag
11
Dezember
2022

/

Cellistin
Klaviertrios der Romantik
NINA KARMON, Violine; FRIEDERIKE KIENLE, Violoncello, Prof. MICHAEL HAUBER, Klavier
ORT              >   Berger Kirche, Klotzstr. 21, Stuttgart
UHRZEIT     >   4:30 PM
Sonntag
15
Januar
2023

/

Dirigentin
Neujahrskonzert ENSEMBLE BALANCE: Beethovens 9. Sinfonie (arr. T. Nakahara)
Saki Nakae, Sopran; Aline Quentin, Alt; Robin Neck, Tenor; Kenichiro Himi, Bariton; ensemble balance, Friederike Kienle, Dirigentin
ORT              >   Berger Kirche, Klotzstr. 21, Stuttgart
UHRZEIT     >   4:30 PM
NEWSLETTER

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

NEWSLETTER

Join us for our Newsletter